Die Mühle – im Herzen Deutschlands

Die Oberlinspher Mühle liegt in Mitten des Städtedreiecks Dortmund, Kassel und Marburg. Wir sind per Eisenbahn, Fahrrad, zu Fuß und per Auto gut erreichbar.

Geniessen Sie die Lage im Linsphertal (wikipedia) im waldreichsten Gebiet Deutschlands, dem Rothaargebierge, südlich des Hoch-Sauerlands, im Nordwesten von Hessen, an der südöstlichen Grenze zu NRW.

In Bromskirchen am alten Rathaus (Karte) befinden sich Volksbank und Sparkasse sowie ein Dorfladen (02984-934918) und eine Bäckerei (02984-8216) und in der Böhlstraße die Fleischerei Lache (02984-8191), die gerne Bestellungen entgegennehmen. Stärken Sie beim Einkauf unsere lokale Infrastruktur.

In der Umgebung

Fußläufig erreichbar ist Bromskirchen (wikipedia) mit seiner Pfarrkirche aus dem 12. Jahrhundert, einem rund 400 Jahre alten Fachwerk-Rathaus und zahlreichen weiteren denkmalgeschützten Gebäuden.

Die Stadt Hallenberg (wikipedia) in Nordrhein-Westfalen ist rund fünf Kilometer entfernt. Sie bietet einen sehenswerten historischen Stadtkern, ein Freibad, eine Ausstellung im historischen Eishäuschen sowie eine Freilichtbühne in einem stillgelegten Steinbruch.

Für Wanderfreunde führt der 14 km lange Oberlinspher Weg direkt an der Mühle vorbei. Als Ziele in der nahen Umgebung bieten sich die Aussichtstürme auf dem Heidekopf und der Ziegenhelle an, oder Wanderungen zum Wandertreff Dachsloch (2017 geschlossen) oder zur Kreuzbergkapelle.